Elternbeirat

An unserer Musikschule gibt es einen engagierten und starken Elternbeirat, der sich aktiv am Geschehen der Schule beteiligt.

Im Rahmen der jährlich im November stattfindenden Elternversammlung informiert er die Eltern über die neuesten Entwicklungen der Musikschule. Auf dieser Versammlung werden auch die Elternvertreter für die Dauer von zwei Jahren gewählt.
Die Elternvertreter führen innerhalb des Schuljahres vier Sitzungen durch, um sich mit der Leitung über alle wesentlichen Fragen des Betriebes auszutauschen

Aufgaben

  • Ansprechpartner für
  • - Schüler
  • - Eltern
  • - Lehrer
  • - Schulleitung
  • - Vorstand
  • - Teilnahme an Gesprächen von Schulleitung und Vorstand
  • - Teilnahme an Lehrerversammlungen
  • - Mitwirkung bei Veranstaltungen der Musikschule
  • - Teilnahme an Elternfortbildungen des Landesverbandes der Musikschule

 

Tätigkeitsfeld

Die Elternvertretung vor Ort hat wichtigen repräsentativen Charakter. Als gewähltes Organ ist sie Mitglied des Landeselternbeirates der Musikschulen im Landesverband Baden-Württemberg e.V. und ist somit stimmberechtigt. Der Landeselternbeirat wird von und aus ihren Vertretern gewählt. Der Landeselternbeirat vertritt auf landespolitischer Ebene die Interessen der Musikschulen und somit die Interessen der Schüler und Eltern. Bei der Finanzierung des Schulbetriebs – Unterrichtsgebühren eingeschlossen – spielen die Landeszuschüsse eine gewichtige Rolle. In dieser Sache z.B. setzt sich der Landeselternbeirat für sozialverträgliche bezahlbare Unterrichtsgebühren ein unter Beibehaltung des bisherigen Standards.

Der Neckarsulmer Elternbeirat kümmert sich um die Belange der Schüler und Eltern und dient als Kontaktstelle zwischen Elternschaft und Lehrkörper. Im Besonderen soll er Anregungen von Eltern aufgreifen und sich beim Schulträger für die Ziele und Aufgaben der Musikschule einsetzen.
Außerdem engagiert sich der Elternbeirat besonders beim alljährlichen Musikschulfest.
Hier sorgt der Elternbeirat zusammen mit vielen weiteren Eltern für das leibliche Wohl der Besucher des Festes und nutzt die Gelegenheit, um die interessierte Bevölkerung am Musikschulleben teilhaben zu lassen.

Bei Fragen und Anregungen wenden Sie sich bitte an die Vorsitzende des Beirates, Frau Uta Eiermann

e-mail: uta.eiermann@gmx.de